Soziokulturelles Zentrum

Veranstaltungsdetails - Soziokulturelles Zentrum

Nächster Artikel >
< Vorheriger Artikel
25.02.2019, 16:30 Uhr, Konzert

Vom Fischer und seiner Frau und Knut – Kindertheater


Der Preisträger des Freisprung Theaterfestivals 2018, Max Howitz, präsentiert sein ausgezeichnetes Stück „Vom Fischer und seiner Frau und Knut“, das alle ab 4 Jahren zu begeistern weiß. 

Der Pommesbudenbesitzer Knut erzählt die turbulente Geschichte seiner Nachbarn, den Fischers: Habt ihr schon mal in einem Eimer gewohnt? Das ist eng und dunkel und man läuft immerzu im Kreis. Das nervt! Ilsebill, die Frau vom Fischer, muss die ganze Zeit in diesem Eimer leben. Piet, ihr Mann, der Fischer, findet es nicht so schlimm im Eimer zu wohnen, er schläft da nur. Meistens ist er ja draußen auf dem weiten Meer und angelt.

Doch eines Tages begegnet er einem sprechenden Fisch. Der kann zaubern. Alles was man will und noch viel mehr! Ilsebill wird immer schöner und reicher, das Meer immer dreckiger und stürmischer – und Piet sagt nix. Oh, oh...

Das Freisprung Theaterfestival in Rostock zielt auf die Förderung freier junger Theatermacher in MV ab. 2019 fördert das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur MV erstmals auch ein Anschlussgastspiel für die Gewinner. Die Festivaljury begründete die Preisvergabe wie folgt: „Mit einem Feuerwerk an Ideen und liebevollen Details begeisterte Max Howitz junge und erwachsene Zuschauer. Wild, frech, originell fegte er Konventionen weg und katapultierte mit seinem anarchischen Spiel die alte Geschichte vom Fischer und seiner Frau in die moderne neoliberale Konsumwelt. Die Kinder hatten Spaß, wurden behutsam einbezogen und als Spieler auf die Bühne geholt […].“

Die Spieldauer beträgt ca. 45 Minuten. Der Eintrittspreis steht derzeit noch nicht fest. Diese Aufführung wird gefördert vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur MV.


Voranmeldung:

Vorbestellen:

Ich möchte mich für die Veranstaltung "Vom Fischer und seiner Frau und Knut – Kindertheater" voranmelden:

captcha

Kornhaus e.V.
Klosterhof 1
18209 Bad Doberan

Tel.: (038203) 62280
info(at)kornhaus-baddoberan.de

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ