Umwelbildungsstätte

Aktuelles - Umweltbildungsstätte

Führungen durch den Klostergarten 2019

Der Klostergarten, angelegt auf dem Klostergelände unweit des Kornhauses, ist eine Annäherung an rund 800 Jahre Vergangenheit. Genaue Überlieferungen zu Standort, Größe und Pflanzenspektrum des Doberaner Klostergartens gibt es nicht, aber es ist anzunehmen, dass es ihn gab, da die Zisterzienser großen Wert auf den Anbau von Pflanzen für die Ernährung sowie zu Heilzwecken legten.

Der Klosterkräutergarten in seiner heutigen Form gliedert sich in mehrere Bereiche, in denen Kastenbeete mit Heil- und Würzpflanzen ebenso zu finden sind wie Marienpflanzen oder ein Rosenrondell. So zeigt er die Vielfalt der Pflanzen, die die Zisterzienser kultivierten.

Im Jahr 2019 bieten zwei versierte Pflanzenkennerinnen, Frau Lilienfein und Frau Sonnemann, von Mai bis Oktober an insgesamt 10 Terminen jeweils freitags um 11 Uhr Führungen durch den Klostergarten an, beginnend am 17. Mai. Teilnahmegebühr: 3€.

Sämtliche Termine: 17.05., 07.06., 21.06., 05.07, 19.07., 02.08., 16.08., 06.09., 20.09., 04.10.


Kornhaus e.V.
Klosterhof 1
18209 Bad Doberan

Tel.: (038203) 62280
info(at)kornhaus-baddoberan.de

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ